Freeride Windsurfboards: Zum Cruisen auf seichten Gewässern

Freeride Windsurfboards sind optimal um übers Wasser zu düsen und eine lange Session zu genießen. Im Freeriding werden meist Allround Boards benutzt, die im Normalfall von 270cm bis 300cm lang sind und ein Volumen von 90 bis 150 Litern haben. Besonders bei Einsteigern und Hobbysurfern sind Freeride Windsurfboards sehr beliebt, denn sie liegen stabil im Wasser und sind simpel zu manövrieren. Das Ziel bei der Entwicklung dieser Boards war es ein Allround Windsurfboard herzustellen, das in so gut wie jeder Situation eine gute Figur macht und von Fahrern aller Könnerstufen gefahren werden kann.